Sprachausbildung für Gastronomie und Geschäfte >> Kurs buchen

Unsere schöne Stadt Lienz wird immer mehr zum Ausflugsziel von Gästen aus Nah und Fern. Besonders aus unserem südlichen Nachbarland Italien bekommen wir regelmäßig Besuch.
Die Gäste erwarten von uns, dass wir sie in ihrer Sprache begrüßen und bedienen können. Jeder Gast weiß es zu schätzen, wenn er nicht mit dem Wörterbuch stundenlang nach den richtigen Worten suchen muss.

Wir bieten speziell für diesen Bereich Sprachtrainings in Italienisch und Englisch an.

Das Ziel ist bestimmt nicht, dass Ihr Servicepersonal perfekt mit Ihren Kunden kommunizieren kann. Das Ziel muss es aber sein, dass Ihr Personal den ausländischen Gast begrüßen bzw. die Wünsche und Bedürfnisse verstehen kann.
Es muss gewährleistet sein, dass der Gast in seiner Muttersprache bzw. in Englisch verstanden wird bzw. die Antworten in verständlicher Art und Weise erfolgen.
Jeder Kunde wird es zu schätzen wissen, wenn er verstanden wird bzw. problemlos einkaufen oder konsumieren kann.

In diesen Kursen werden in konkreten Rollenspielen Alltagssituationen in Gasthäusern, Restaurants, Geschäften, Boutiquen und Hotels nachgestellt. So kann das Erlernte gleich praktisch umgesetzt werden.

Nur ein zufriedener Kunde kommt wieder!




Kommunikationskurse für Privatpersonen >> Kurs buchen

Viele Menschen erlernen in ihrer Jugend in der Schule verschiedenste Fremdsprachen. In den meisten Fällen können sie dieses Wissen im Beruf oder Privatleben nicht anwenden. Leider verkümmern diese Sprachkenntnisse über die Jahre mehr und mehr.

Daher bieten wir Ihnen Kommunikationskurse mit unseren Fachkräften an
.

Diese Kurse finden in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen in unseren Räumlichkeiten statt. Sie werden die Scheu vor der Sprache sehr schnell wieder verlieren. In kleinen Übungen werden Sie über Ihren Alltag, aktuelles Tagesgeschehen, wie Politik, lokale Nachrichten, bestimmte Anlässe usw. erzählen.
In gelöster Atmosphäre wird Small Talk in einer Fremdsprache gepflegt. Der Trainer steht Ihnen natürlich jederzeit zur Seite und wird fehlerhafte Aussprache oder Grammatik verbessern. In diesen Kommunikationskursen werden Ihnen fehlende Vokabel nicht einfach vorgesagt und eingetrichtert, sondern sie werden ermuntert und motiviert, eben diese Worte zu umschreiben.
Speziell Hausfrauen, die Sprachen weder zuhause noch im Beruf praktizieren können, haben hier die Möglichkeit, die Sprachkenntnisse wieder praktisch anzuwenden.
Die bereits vorhandenen Sprachkenntnisse werden wieder aktiviert und das Sprechvermögen wird verbessert. Der Wortschatz wird erweitert und grammatikalische Lücken werden wieder geschlossen.

Praktische Alltagsübungen runden den Kurs ab; so werden sie das richtige Telefonieren in der Fremdsprache erlernen, das Bestellen von Getränken bzw. Speisen wird geübt. Urlaubsbuchungen, Einkaufen von Lebensmitteln, usw.

Also vielleicht führt sie der nächste Weg nicht in ein Kaffeehaus, sondern ins Lernstudio-Lienz, um nicht nur Kaffee und Kuchen zu genießen, sondern auch Ihr Selbstwertgefühl durch ein gezieltes Sprachtraining wieder aufzuwerten.

Wir erwarten sie gerne im "Cafe Lernstudio-Lienz"




Sprachtraining für Einzel- und Privatpersonen >> Kurs buchen

Sie wollen Ihre Fremdsprachenkenntnisse erweitern und sich fortbilden? Sie möchten dies im Einzeltraining oder in der Gruppe erreichen?
Steht eine Sprachprüfung ins Haus? Planen Sie einen Auslandsaufenthalt? Brauchen sie eine bestimmte Sprache bei Ihrer Arbeit, oder haben Sie einfach nur Lust, eine bislang fremde Sprache zu erlernen?

Wir beraten Sie gerne!

Eine Sprache zu lernen heißt, diese zu sprechen und sie anzuwenden!

Wir geben Ihnen die Gelegenheit dazu. Ihre Sprachkompetenz soll im Dialog gefestigt werden.
Grammatik wird nicht mehr nur gelernt, sondern praktiziert. Durch gezielte Dialoge wird Ihr Wortschatz immer größer und die Sicherheit beim Sprechen wächst mit jedem Kurs. Dies wird durch praktische Übungen, wie Diskussionen, Rollenspielen, telefonieren, usw. erzielt.

UNSER ZIEL IST ES, IHNEN SPASS AM SPRECHEN DER SPRACHE ZU VERMITTLEN! Der Lernerfolg stellt sich so fast von selbst ein.

Die Sprache wird nicht einfach nur erlernt, sondern ausführlich praktiziert!




Übersetzungshilfe >> Kurs buchen

Gerne helfen wir Ihnen auch bei Übersetzungen.




Dolmetscher >> Kurs buchen

Sollten Sie Bedarf an einem Übersetzer bei Veranstaltungen, Präsentationen, Verhandlungen usw. haben, stellen wir Ihnen gerne einen unserer Mitarbeiter zur Verfügung.




Sprachkurse für Firmen >> Kurs buchen

Spezielle Sprachkurse, die auf Ihre Mitarbeiter aber auch auf Ihre Branche abgestimmt werden.
Vor jedem Kurs können Sie uns exakt mitteilen, was Sie von diesem Kurs erwarten bzw. auf welche Besonderheiten der Kurs maßgeschneidert werden muss.

Wir ermöglichen Ihnen, für sich und Ihre Kollegen einen individuellen Kurs zusammenzustellen. Die Schwerpunkte werden von Ihnen gesetzt.
Ihre Schwerpunkte sind das Ziel des Kurses.

- der Kurs kann in Ihrem Unternehmen stattfinden
- der Kurs kann auch in den Räumlichkeiten des Lernstudios stattfinden
- wir bieten Ihnen flexible Kurszeiten
- die Teilnehmer lernen praxisbezogen durch Themenschwerpunkte
- der Inhalt wird von Ihnen bestimmt und ist dadurch praxisnahe
- gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein individuelles Trainingskonzept
- der Inhalt wird jedem Teilnehmer konkret am Arbeitsplatz helfen
- Sie bestimmen die Dauer, den Inhalt und das Niveau des Kurses
- das Lernziel kann nur durch eine enge Zusammenarbeit mit Ihnen, den Kurs-Teilnehmern und uns erreicht werden.

Wir brauchen regelmäßig ein Feedback von den Teilnehmern und Ihnen, um das Lernziel sicher zu erreichen.




>> Kurs buchen



Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche sowie Lern- und auch Teilleistungsschwächen >> Kurs buchen

Liebe Eltern,

 

 

Wir haben in den letzten Jahren festgestellt, dass wir einigen Kindern/Schülern mit normaler Nachhilfe nicht effektiv genug helfen konnten. Schnell war uns klar, dass die Probleme der Kinder „tiefer“ lagen. Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche, sowie Lern- und auch Teilleistungsschwächen waren zu erkennen.

 

Wir haben darauf reagiert!

Unsere diplomierte Lernberaterin Christina betreut Ihr Kind.

 

Die Aufgabe der Lernberaterin ist es, Ursachen für Lern- und Leistungsprobleme zu analysieren, wirkungsvolle Programme auszuarbeiten, und diese in Form individueller Betreuung durchzuführen.

 

- wir vermitteln verschiedene Lern- und Merktechniken

- wir entwickeln mit den Kindern individuelle Lernstrategien

- Übungsprogramme für Legasthenie und Dyskalkulie

- Förderprogramme für Teilleistungsschwächen

- Stärkung des Selbstvertrauens

- Reduktion von Stress

- Abbau von Blockaden

- Förderung der Kreativität

- Verbesserung der sozialen Integration 

 




Hier ein kleiner Auszug aus unseren Schulungen! >> Kurs buchen

Schulung 1: 

Präsentation des eigenen Unternehmens 

Präsentation von den Vorjahreszahlen oder aktuellen Zahlen

Mitarbeiter müssen stolz auf ihren Betrieb/Abteilung sein!

Dauer: 3 h

 

Schulung 2:

Telefonschulung 1 -> richtig u. erfolgreich telefonieren, Vorbereitung des Telefonats, zu welcher Tageszeit rufe ich an, Begrüßung, immer beim Namen ansprechen,   Umgangsformen, Stimme, Auftreten am Telefon, Verkauf am Telefon, Reklamation, Einwand, Fragetechnik, Formulierung, welche Wörter, Phrasen gilt es zu vermeiden, Verabschiedung, usw.

Dauer: 6 h = Tagesschulung

 

Schulung 3:

Telefonschulung 2 -> Wiederholung Telefonschulung 1 im Rahmen eines Workshops, Mitarbeiter werden befragt.

Telefonverkaufscheckliste wird gemeinsam erstellt -> der rote Faden führt mich durch mein telefonisches Verkaufsgespräch

MA denken sich Telefonverkaufsszenarien aus. Zettel werden ausgetauscht, danach werden jeweils 2 MA telefonieren (Rollenspiel). Gemeinsame Analyse der Gespräche.

Detaillierte Schulung   positiver   Umgang mit Reklamation, Einwand. Wie verhalten wir uns bei diesen Gesprächen. Danach wieder Rollenspiele: Telefonate mit verärgerten Kunden werden simuliert.

Wie verbinde ich einen Kunden richtig weiter?

Wie oft darf ein Telefon läuten, bis ich abnehme?

Dauer 6 h

 

Schulung 4:

Das Angebot -> Anforderung an ein Angebot, der Preis, Lösungen anbieten, Kunden persönlich ansprechen bzw. nennen, auf seine Bedürfnisse eingehen, Formulierung, NACHFASSEN -> wann ist der richtige Zeitpunkt?, usw.

Dauer 3 h

 

 

 

Schulung 5:

Der Abschluß -> ZIEL ALLER GESPRÄCHE MUSS DER ABSCHLUSS SEIN!!!

Entscheidungshilfen für den Kunden, positive Zusammenfassung, erkennen, dass bzw. ob der Kunde für den Abschluss bereit ist (Signale erkennen und verstehen), unique selling proposition, Preisnennung, usw.

Dauer 3 h

 

Schulung 6: 

Frächterschulung /Subfrächter/Charter –> Auswahlkriterien, Frächtermarketing, Unterlagen, Frächter verstehen, was ist ein Frächter, wie arbeitet er, was braucht ein Frächter, Informationskette, was wollen wir von einem Subfrächter, usw.

Simulierte Telefonate

Dauer 6 h

 

Schulung 7:

Verkauf 1 -> Vorbereitung auf die Verkaufsfahrt, Planung Verkauf, Terminvereinbarung, Kundengeschenke, Kundenessen, Auftreten, Manieren, Umgangsformen, Takt, Begrüssung, Verabschiedung, Unterlagen, Frisur, Schmuck, Mietauto, Pünktlichkeit, ….

Dauer 3 h

 

Schulung 8:

Der erste Eindruck zählt!!! -> Richtiges Auftreten, persönliche Kultur,  haben sie Taktgefühl, Grüssen und Begrüssen, Kleidung (Anzug, Hemd, Krawatte, Schuhe, Socken), Schmuck, Frisur, Bart, Zähne, Fingernägel, Parfum, Brille, Zigaretten, Schreibmappe, Anziehen für Männer und Frauen, Mietauto, Geschäftsessen, Umgang mit weiblichen oder männlichen Kunden, gute Manieren, Umgang mit Vorgesetzen, Umgang mit Kollegen, …..  -> Rollenspiele

Dauer 6 h

 

Schulung 9:

Das Verkaufsgespräch -> Eigenschaften des Verkäufers (Flipchart), Sympathie- u. Empathiefähigkeit, das geplante Gespräch, Einstieg, Fragetechnik, Argumentation, Einwand, Abschluss, vertrauensbildende Maßnahmen, Händedruck, Augenkontakt, Körpersprache, Reizwörter vermeiden, nicht devot sein, Formulierung, ….

Dauer 6 h bzw. bei erhobenen Bedarf weitere 3 h

 

Schulung 10:

Präsentieren richtig und leicht gemacht -> technische Hilfsmittel und Umgang damit, richtig einsetzen, Vorbereitung, Mimik, Gestik, Haltung, Körpersprache, Stimme, Sprache und Sprechweise, Pausen, Fragestunden, …

Dauer 3 h

 

Schulung 11: 

Der Körper verkauft mit – Körpersprache im Verkauf - > Körpersprache lesen lernen, Mimik, Gestik, Körpersignale, Spiegeln, Machtsignale, Körpersprache einsetzen, Kommunikationszonen, …..

Dauer 6 h bei Interesse weitere 3 h

 

 

 

 

 

Schulung 12:

Verkaufsseminar 3 Tage in Lienz Seminarhotel Sonne:

Dauer: 15-18h     

Jeder Verkäufer kommt zu diesem Seminar so, als ob er einen Kunden besuchen würde

(Kleidung, Laptop, ….)

Wenn nötig, werden Kleidungsfaux pas besprochen.

Gesamtwiederholung aller Verkaufsschulungen.

Verkaufsknigge

Jeder Verkäufer präsentiert sich und sein Unternehmen.

Verkaufsgespräche werden simuliert und gefilmt -> anschließende Videoanalyse, Kritik, Verbesserungsvorschläge.

Körpersprache

Gemeinsame Pausen mit Kaffee und Erfrischungen -> Gespräche untereinander

Gemeinsames Mittagessen dient dazu, die Tischmanieren zu analysieren bzw. zu trainieren.

 

Bei dieser Schulung werden die Teilnehmer „hart“  kritisiert bzw. üben selber Kritik aus.

Es gilt zu verstehen, dass sie im Verkauf  nur eine Chance haben, die sie nutzen müssen.

 

Viele sehen sich zum ersten Mal selber am Bildschirm bei ihrer Arbeit. Es ist eine Erfahrung, die sie machen müssen. Sehr oft wird aus dem „arroganten“ Verkäufer, ein kundenfreundlicher Verkaufstyp. 

 

Schulung 13:    

Mitarbeiterführung und –motivation -> wer selber nicht motiviert ist, kann keinen Mitarbeiter, Kollegen motivieren.

Vorbildwirkung, Motivationstraining, Eingehen auf Mitarbeiter, Motivationsgespräche, zuhören können, Motivationsprobleme erkennen und analysieren, usw.

Dauer 6 h

 

 

Schulung 14:

Coaching von Mitarbeitern -> der Mitarbeiter wird von mir durch seinen beruflichen Alltag begleitet. Ich analysiere sein Arbeitsverhalten bzw. bin ihm behilflich seinen Arbeitsalltag besser zu strukturieren.

Struktur am Arbeitsplatz, tägliche Arbeitsvorgänge sollen automatisiert werden, sodass sich der Mitarbeiter Zeit und Kraft sparen kann. Der Mitarbeiter lernt effektiver zu arbeiten, und seine Ressourcen besser zu verwalten.

 

Schulung 15: 

Präsentieren mit Laptop und Beamer – ein Leitfaden für eine wirkungsvolle Präsentation

Mit Hilfe von Beamer, Laptop und PC.

Dauer 18 h

 

Schulung 16: 

Moderation von/vor Gruppen – Leitfaden Moderation von Gruppen, die gemeinsam lernen, Ideen sammeln, Lösungen finden wollen, Entscheidungen treffen müssen.

Dauer 18 h  

usw.









© Lernstudio-Lienz | Realisierung: www.minddesign.at.vu | updated: 2019-07-22